Gemäß den Grundsätzen von Responsible Care© und Product Stewardship wird von Lösemittelanbietern erwartet, dass Serviceleistungen entlang eines geschlossenen Kreislaufes angeboten werden – von der Lieferung bis hin zur Rücknahme des Lösemittels.

In Kombination mit einer geschlossenen Reinigungs- oder Entfettungsanlage stellen Sicherheitsgebinde den Stand der Technik für den sicheren Transport und die Handhabung von Lösemitteln dar. Sicherheitssysteme ermöglichen auf einfache Art und Weise das sichere Befüllen und Entleeren der Reinigungsmaschine. Risiken von Emissionen in die Luft, Auslaufen oder Leckagen werden dabei auf ein Minimum reduziert.

Zudem bieten Sicherheitssysteme doppelwandigen Schutz gegen mechanische Beschädigungen, Auslaufen und Verschütten. Boden- oder Wasserkontaminierungen werden dadurch vorgebeugt. Die Behälter sind abschließbar, wodurch ein nicht-autorisierter Zugriff verhindert wird. Sie verfügen über eine besondere Fußkonstruktion, die den Transport mit einem Gabelstapler oder Hubwagen ermöglicht.

Und zu guter Letzt stellt ein Rücknahmeservice für die Altware sicher, dass das gebrauchte Lösemittel nicht länger als nötig auf dem Betriebsgelände verbleibt. Dieser Service wird vom Händler durchgeführt, der sowohl die Lieferung des frischen als auch die Abholung des gebrauchten Lösemittels durchführt.